FANDOM


Dieser Artikel ist unvollständig. Hilf mit, indem du ihn erweiterst!

Ankh
Ankh
Namen
Namen: Ankh, ägyptisches Henkelkreuz
Kräfte
Magie: Übergang, Ringe wieder aufzuladen
Verbrauch: keiner
Auftritte

Im Reich der Katzenkönigin, Im Auftrag der Katzenkönigin

Das Ankh ist ein ägyptisches Henkelkreuz, das für das ewige Leben steht. In Trefélin gilt es, wie ein Ohrring, als Insignium der Macht und darf nur von der Königin getragen werden.

Das Ankh verleiht der Trägerin besondere Fähigkeiten, diese werden allerdings nur bei weiblichen Personen entfaltet. Es hat dieselben Fähigkeiten wie ein Ohrring und dazu noch weitere.

AuftritteBearbeiten

Im Reich der KatzenköniginBearbeiten

Als Bastet Merit die Menschenwelt betritt, fällt das Ankh auf den Boden da sie die Gestalt einer Hauskatze angenommen hat. Sie hebt es auf und geht weiter. Auf dem Rückweg werden sie und Mafed von Menschen angegriffen. Bastet Merit selbst kann sich retten, verliert dabei aber das Ankh, welches von Finn aufgehoben wird.
Weiteres folgt

Im Auftrag der KatzenköniginBearbeiten

Folgt

WirkungBearbeiten

Das Ankh hat verschiedene Wirkungen und Kräfte:

  • wird zum Übergang benutzt
  • kann Ringe wieder aufladen (→ Ringzeremonie)
  • entfaltet besondere Kräfte bei der Trägerin